EASC

Der EASC, 2008 gegründet, ist ein gemeinnütziger Forschungsverein, der sich das Ziel setzt, mit Partnern innovative Lösungen für mehr Sicherheit im Luftverkehr zu entwickeln, die die Beeinträchtigungen für Reisende und andere Teilnehmer im Luftverkehr minimieren. Er analysiert Bedrohungsszenarien um daraus die geeignetsten Abwehrstrategien abzuleiten. Neu hinzugekommen sind die Bedrohungen durch unbemannte Flugsysteme. Hier forscht der EASC mit Partnern an Detektions- und Abwehrsystemen. Darüber hinaus versteht sich der EASC als herstellerunabhängige Kommunikationsplattform für die Sicherheit im Luftverkehr.