Programm 06. Juni

Stand 06. Mai 2019

Einlass ab 9:00 Uhr Beginn 10:00 Uhr

https://curpas.de/de/2019-jahrestagung/anreise.html

Die Adresse der Konferenz 2019 sowie des Wokshops TEUG
Zentrum für Luft- und Raumfahrt Schönefelder Kreuz ZLR III
Schmiedestraße 2, 15745 Wildau 

Die Vorträge am 06. Juni werden simultan Deutsch-Englisch übersetzt

Begrüßung
Prof. Dr. Uwe Meinberg, Vorstandsvorsitzender CURPAS e.V.
Grußwort
Minister Prof. Dr.-Ing. Jörg Steinbach, Ministerium für Wirtschaft und Energie (MWE) des Landes Brandenburg

10:20 Uhr
Bedeutung unbemannter Systeme für den Wirtschaftsstandort Deutschland
Ulrich Reinfried, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
Referat „Künstliche Intelligenz in der Mobilität, Digitale Innovationen" (DG 20)

10:40 Uhr
Diskussionsrunde Aus- und Weiterbildung für den sicheren Einsatz unbemannter Flugsysteme (Drohnen)

11:20 Uhr Kaffeepause

11:45 Uhr
Herausforderungen & Lösungen für die sichere Integration von UAS in das Luftverkehrssystem
Angela Kies, UAS/UTM Development & Solutions, DFS Deutsche Flugsicherung GmbH

12:05 Uhr
Regelbetrieb einer Drohne am Flughafen Frankfurt/Main
Dipl.-Ing. (FH) Stephan Och, TPI Vermessungsgesellschaft mbH

12:25 Uhr
Robird® UAS als Vogelabwehrsystem an Flughäfen
Robert Jonker, Mitbegründer Clear flight solutions

12:45 Uhr
Autonome Landvermessungslösungen
Lior Schwartz, VP R&D von Civdrone

13:05 Uhr
MoveQuad – Von innovativer Multisensorik bis autonome Drohne
Torsten Genz, Geo-Office Gesellschaft für graphische Datenverarbeitung und Vermessung mbH

13:25 Uhr Mittagspause

14:00 Uhr
Urban Air Mobility am Beispiel Hamburg
Christina Große-Möller, Manager Netzwerk Windrove, ZAL Zentrum für Angewandte Luftfahrtforschung GmbH

14:20 Uhr
Logistik im urbanen Gesundheitswesen am Beginn des kommerziellen Drohnenbetriebs
Alexander Norman, Operations Project Manager , MATTERNET

14:40 Uhr
UAS als Standardwerkzeug für das Erosionsmanagement im äthiopischen Tiefland
Hans-Peter Thamm, Geo-Technic und Co-Autorin Elisabeth van den Akker, GIZ

15:00 Uhr
Drohnen in der Filmbranche – Protagonist und Werkzeug
Uwe Dörgeloh, Koordination Multikopter Zweites Deutsches Fernsehen

15:20 Uhr
UAS im Forstbereich - Vorstellung des Kompetenzzentrums 
Dr.-Ing. Aleksander Smoliga, Regionaldirektion der staatlichen Forste in Stettin, Polen

15:40 Uhr
BIM – Auswertung von (auch) Drohnendaten
Nikolaus Möllenhoff, Lehrstuhl für Energieeffizientes Bauen RWTH Aachen

16:00 Uhr
Kaffeepause

16:20 Uhr
Drohnenbasierte Bildgebung und Analysewerkzeuge in der Vermessung, im Bau und in der Landwirtschaft
Henrik Battke, Regional Managing Director Pix4d

16:40 Uhr
Unternehmenssicherheit und unbemannte Luftfahrt – eine Begegnung auf mehreren Ebenen

Olaf Grimme, Daimler AG

17:00 Uhr
Einsatz von UAS bei der Polizei Brandenburg
Frank Seidlitz, Polizeipräsidium Brandenburg

18:00 Uhr in der Start Up und F&E Area

Innovations- und Gründerregion Brandenburg 
Peter Effenberger, Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH (WFBB)

Von der Vision zur Realität - Wingcopter liefert die Zukunft
Tom Plümmer, Wingcopter